Aktuelles

Als Bestandskunde haben Sie nun die Möglichkeit über unser Online-Formular einen Beschlagstermin zu vereinbaren.

Das Formular finden Sie hier oder auf der linken Seite unter dem Menüpunkt Terminvereinbarung.

 

19.03.2020

Liebe Kunden!

Als Hufbeschlagschmiede wollen und sollen wir auch angesichts der Corona-Virus-Pandemie

weiterhin durch unsere Arbeit das Wohl der Pferde sicherstellen.

Um unsere Mitarbeiter draußen und drinnen weitestgehend vor einer Corona-Virus-Infektion

möglichst lange zu schützen, haben wir folgende eindringliche Bitte an Sie:

  • Bitte kommen Sie zum festgelegten Beschlag-Termin nicht zum Stall

Wir sichern Ihnen die gewohnte fachgerechte und kompetente Durchführung der anstehenden Arbeiten an Ihrem Pferd auch in Ihrer Abwesenheit zu

  • Bitte halten Sie -wenn Ihre Anwesenheit vor Ort unbedingt erforderlich ist- Abstand zu unseren Mitarbeitern, so wie es die aktuellen Sicherheitsempfehlungen für den täglichen Umgang in unserer Gesellschaft beschreiben (kein Händeschütteln, 1,5 bis 2 Meter Mindestabstand, Husten oder Niesen in die Ellenbogenbeuge usw.)
  • Sollten bereits Einschränkungen bei Ihnen oder in Ihrem Einstellbetrieb bestehen, so appellieren wir an Ihre Verantwortung, uns entsprechend darüber zu informieren!

Sie erreichen uns wie gewohnt über Telefon 0251-29 32 65 (gegebenenfalls wird während der sonst üblichen Geschäftszeiten eine Rufumleitung geschaltet), oder auch per Email an die info@ernst-niemerg.de können Sie uns kontaktieren.

Selbst für den Fall, dass wir persönlich nicht mehr im Büro erreichbar sind, haben wir doch Vorkehrungen für den absoluten Notfall (z.B. Home-Office) getroffen, sodass die Kommunikation weiterhin auch ohne unsere persönliche Anwesenheit im Betrieb möglich sein wird.

Diese Schutzvorkehrungen werden wir ab sofort bis auf Weiteres beibehalten.

Wir hoffen, Sie sind dabei!

Wir bedanken uns bereits im Vorfeld für Ihre Mitwirkung und für ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Ernst Niemerg-Team

18.03.2020

Liebe Kunden,

die Situation rund um den Corona-Virus verändert sich täglich, wenn nicht stündlich, darum sehen wir es derzeit als unsere oberste Pflicht, die von kompetenten öffentlichen Stellen angeratenen Sicherheitshinweise umzusetzen, um die Verbreitung dieses Erregers möglichst zu verlangsamen, und um Sie, uns und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Familien weitestgehend zu schützen.

Ihre und unsere Gesundheit solidarisch zu schützen ist im Interesse aller Menschen.

Wenn Sie Ware in unserem Lager abholen möchten, rufen Sie uns bitte vorher an. Gerne stellen wir Ihnen Ihre Bestellung im Vorfeld abholbereit zusammen, oder wir versuchen, mehrere Abholungen zeitlich versetzt zu legen, so dass der Kontakt auf ein Minimum reduziert wird.

Auch unser Team an den Telefonen ist wie gewohnt für Sie da.

Wenn es in diesen unruhigen Zeiten mit dem Versand etwas länger dauert als Sie es von uns gewohnt sind, bitten wir auch hier um Ihr Verständnis. Durch diverse Vorsichtsmaßnahmen werden routinierte Arbeitsabläufe zwangsläufig etwas entschleunigt.

Wir geben alles, soweit es die Situation zu lässt, um auch für Sie einen möglichst reibungslosen Arbeitsablauf sicher zu stellen.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten.

Was uns allen bleibt sind Ungewissheit, oftmals auch Unsicherheit in vielen Dingen des Alltags sicherlich auch Ängste, die man verspürt.

Aber wir sollten nicht in Panik verfallen, dafür sehen wir keine Grundlage!

Warenlieferungen seitens unserer Hersteller und Zulieferer sind uns zugesichert worden, allerdings kann es auch hier aufgrund der Grenzkontrollen zu kleineren Verzögerungen kommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Bis bald,

Ihr Niemerg-Team